Startseite | Kontakt | Suchen | Impressum |
Medienpartner





 


/Bewerbungs-Tipps

Assessment Center

AC im Wandel: Neue Wege und Methoden

Das Assessment Center ist sowohl im äußeren Erscheinungsbild als auch in der Methodik wandlungsfähig. Folgende Beispiele spiegeln aktuelle Entwicklungen:

Imagewechsel

Die meisten Firmen bemühen sich darum, dem AC ein positiveres Image zu verschaffen. Von Anfang an nicht unumstritten, verbreitete das AC lange Zeit das negative Bild eines Wettkampfes »Mann gegen Mann«. Dieser Einschätzung soll entgegen gewirkt werden. Schließlich liegt es im Interesse der Unternehmen, potenzielle fähige Mitarbeiter zu gewinnen und diese nicht schon im Vorfeld abzuschrecken. So wird der Name »Assessment Center« mittlerweile gern durch Umschreibungen wie »Kennenlern-Wochenende« oder »Potenzialanalyse« ersetzt.

Technik

Das Internet hat dem Assessment Center neue Möglichkeiten eröffnet. Viele Unternehmen entdecken Online-Planspiele mit Abenteuercharakter als Möglichkeit, potenzielle Bewerber ohne psychologischen Druck für sich zu interessieren. So sollen auch Personen angesprochen werden, die sich auf dem üblichen Weg nicht bereit erklären würden, ihr Potenzial im AC testen zu lassen. Die Planspiel-Methode spart bei der Bewerberauswahl Zeit und Personal, erfordert allerdings einen hohen organisatorischen und kreativen Einsatz. Denn der Aufbau des »Spiels« muss möglichst viel über die Firma aussagen. Auf der anderen Seite ist nicht gewährleistet, dass der »Spieler« seine Fähigkeiten auch unter realen Bedingungen umsetzen kann. Daher wird die Planspiel-Methode derzeit eher zur Vorauswahl geeigneter Bewerber eingesetzt, die eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch nach sich zieht.

Interkulturalität

Durch die zunehmende internationale Vernetzung begegnen sich die unterschiedlichsten Kulturen und Arbeitsauffassungen. Es gilt, mit dieser Entwicklung adäquat umzugehen und sie in eine geeignete Strategieplanung einfließen zu lassen. Mitarbeiter sind aufgefordert, die Gepflogenheiten internationaler Geschäftspartner kennen zu lernen, auf ihre Bedürfnisse einzugehen und neue zu wecken. Nicht zuletzt geht es darum, Missverständnisse zu vermeiden. Das interkulturelle AC eignet sich hervorragend, um entsprechende Fähigkeiten zu testen. Hier werden fachliche, soziale und kommunikative Kompetenzen im Umgang mit fremden Kulturen überprüft.

Nach oben


Jobs, Stellenangebote sowie Tipps zur Jobsuche und Bewerbung im Video bei JobTV24.de
zum Videochannel
Arbeitgeber im Profil
Wer sie sind.
Wen sie suchen.
Was sie bieten.
asd