Startseite | Kontakt | Suchen | Impressum |
Medienpartner





 


/Bewerbungs-Tipps

Business Knigge

Gute Umgangsformen: Das Grundgerüst

Früher sprach man von »guter Kinderstube«, heute eher von Benimmregeln, doch die Gesetze des kultivierten Umgangs haben sich kaum gewandelt. Gerade im Berufsleben und der zunehmenden Zusammenarbeit mit anderen Kulturen sind sie nach wie vor von besonderer Bedeutung:

Höflichkeit

Während Sie es sich im Privatleben durchaus leisten können, als »cooler Typ« zu gelten, ist ein unhöfliches Auftreten im Berufsleben tabu. Hier wird selbstverständlich erwartet, dass Sie freundlich grüßen, einer Dame die Tür aufhalten und an der Bürotür Ihres Kollegen anklopfen. Es wird vorausgesetzt, dass Sie dem Rang, dem Alter und dem Geschlecht Ihres Gegenübers Respekt zollen.

Angemessenes Verhalten

Jede Situation birgt Ihre ureigenen Spielregeln. Zum guten Benehmen gehört die Kenntnis dieser Regeln. Wenn Sie bei einem Geschäftsessen die Fingerschale für ein Trinkgefäß halten, haben Sie sich nicht ausreichend vorbereitet. Das gleiche gilt wenn Sie zunächst einem »alten Schulfreund« in die Arme fallen, bevor Sie den Chef des Partnerunternehmens begrüßen. Ein Bewerber, der im Vorstellungsgespräch seinem Gegenüber laufend ins Wort fällt, missachtet ebenfalls die Grundregeln der Situation. Solch kleine »Vergehen« sind im Geschäftsleben teure Sünden, denn sie offenbaren ein generelles Manko – mangelnde Vorbereitung, Unkenntnis und Respektlosigkeit.

Angemessenes Äußeres

In der Freizeit sind ein individuelles Outfit und eine gewisse Extravaganz heute gesellschaftlich toleriert. Doch auch hier haben sich die Grundregeln der »guten Kinderstube« im Geschäftsleben stärker behauptet. Sicher schloss auch Ihre Großmutter von den blank geputzten Schuhen auf den zuverlässigen Charakter des Trägers und die Chefs von heute wissen, dass sie mit dieser Einschätzung nicht immer Unrecht hatte. Ein gepflegtes Erscheinungsbild ist ein Zeichen des Respekts gegenüber der Situation und dem Gesprächspartner, daher wird es immer positiv bewertet.

Nach oben


Jobs, Stellenangebote sowie Tipps zur Jobsuche und Bewerbung im Video bei JobTV24.de
zum Videochannel
Arbeitgeber im Profil
Wer sie sind.
Wen sie suchen.
Was sie bieten.