Startseite | Kontakt | Suchen | Impressum |
Medienpartner





 


/Bewerbungs-Tipps

Business Knigge

Die Visitenkarte: Status auf den Punkt gebracht

Visitenkarten spielen bei der Begrüßungszeremonie und beim Vorstellungsritual eine wichtige Rolle. Sie enthalten Namen, Titel und Funktion des Karteninhabers und alle wichtigen Daten, wie und wo er zu erreichen ist. Ratsam ist die Verwendung einer eleganten, aber dezenten Karte. Im beruflichen Kontext ist die Gestaltung der Visitenkarte in der Regel durch die Corporate Identity des Unternehmens vorgeben. Insofern müssen Sie nur den Zeitpunkt und die Regeln der Übergabe beachten. Normalerweise wird die Karte im Anschluss an einen Small Talk oder nach einem geschäftlichen Treffen überreicht. Auch hier gilt: Der Ranghöhere wird seine Karte zuerst überreichen. Bei Erhalt sollte sie aus Höflichkeit so lange angesehen werden, wie es dauert, um sie zu lesen. Danach wird die eigene Karte überreicht. Der Austausch ist häufig mit der Aufforderung verbunden, sich doch bei Gelegenheit zu melden – aus privaten oder geschäftlichen Gründen. In diesem Fall empfiehlt sich, auf der Rückseite Datum, Ort und Anlass des Treffens und den Grund für die Kontaktaufnahme zu notieren.

Nach oben


Jobs, Stellenangebote sowie Tipps zur Jobsuche und Bewerbung im Video bei JobTV24.de
zum Videochannel
Arbeitgeber im Profil
Wer sie sind.
Wen sie suchen.
Was sie bieten.
asd