Startseite | Kontakt | Suchen | Impressum |
Medienpartner





 


/Bewerbungs-Tipps

Die Gehaltsverhandlung

Tipps für Gehaltsverhandlungen

  • Sprechen Sie nicht zuerst über Geld. Den ersten Schritt macht das Unternehmen. Vertragliche Rahmenbedingungen werden oft erst einem zweiten Gespräch verhandelt. Preschen Sie in Sachen Gehalt vor, wirft dies ein ungünstiges Licht auf Sie.

  • Denken Sie vor der Verhandlung über Ihre persönliche Gehaltsuntergrenze nach. Ob und unter welchen Konditionen möchten Sie bei dem Unternehmen starten? So können Sie selbstbewusst auftreten und Ihre »Grenzen« klar kommunizieren.

  • Nehmen Sie auch geldwerte Vorteile ins Kalkül: die Übernahme von Direktversicherungen, vermögenswirksame Leistungen, Jahrestickets, Firmenwagen, privat genutzte Handys, Laptop, betriebliche Altersversorgung, Aktienoptionen etc.

  • Eine Gehaltssteigerung von 10, 15 und in selteneren Fällen evtl. sogar 20 Prozent mehr als Ihr derzeitiges Brutto-Jahresgehalt sind ein Anhaltspunkt, wenn Sie Ihren Arbeitplatz aus einem ungekündigten Beschäftigungsverhältnis heraus wechseln wollen.

  • Bei einem Jobwechsel zählen nicht nur gehaltliche Sprünge. Ein Jobwechsel ohne Gehaltssteigerung kann sinnvoll sein, wenn Sie zum Beispiel in Ihre Traumfirma wechseln, eine attraktive berufliche Weiterentwicklung (z.B. Aussicht auf Führungsposition) in Aussicht gestellt wird, weniger Arbeitszeit als vorher leisten brauchen oder so einen von Ihnen gewünschten Ortswechsel realisieren können.

  • Eine gründliche Recherche ein absolutes Muss. Informieren Sie sich gut über Ihren zukünftigen Arbeitgeber, das Tätigkeitsprofil Ihres Arbeitsplatzes und Gehaltsspannen.

  • Bereiten Sie sich auf eventuelle Gegenargumente vor. Welche könnten das sein und überlegen Sie sich, wie Sie diese entkräften können.

  • Bewahren Sie Ruhe: Mit einer selbstbewussten Haltung signalisieren Sie, dass Sie nicht als Bittsteller kommen, sondern ein berechtigtes Anliegen vorbringen. Zudem fällt es Ihnen auf diese Weise leichter, das Gespräch in die gewünschte Richtung zu lenken. Denn darin besteht eigentlich das Geheimnis von Gehaltsverhandlungen: den jeweiligen Chef vom Nutzen der Erhöhung Ihrer Bezüge zu überzeugen und so weit zu bringen, dass er Ihnen gern mehr bezahlt.


Nach oben


Jobs, Stellenangebote sowie Tipps zur Jobsuche und Bewerbung im Video bei JobTV24.de
zum Videochannel
Arbeitgeber im Profil
Wer sie sind.
Wen sie suchen.
Was sie bieten.
asd