Startseite | Kontakt | Suchen | Impressum |
Medienpartner





 


/Bewerbungs-Tipps

Die Gehaltsverhandlung:
Verdienen, was Ihre Leistung wert ist

Die Gehaltsverhandlung

Autor: Jürgen Hesse/Hans Christian Schrader
Mit freundlicher Untersützung durch das Büro für Berufsstrategie.

Selbst wenn in der Wirtschaft die Zeichen einmal auf Wachstum stehen, sollten Sie nicht erwarten, dass Ihnen Ihr Chef von sich aus, allein aufgrund einer verbesserten Lage, eine Gehaltserhöhung anbietet. Die früher üblichen, automatischen Gehaltserhöhungen bei wirtschaftlichen Erfolgen im Unternehmen gehören der Vergangenheit an – vor allem für diejenigen, die derzeit keine verantwortungsvolle Führungsposition innehaben.

Für Ihr Gehalt lautet das Motto also: Nehmen Sie die Sache selbst in die Hand! Zugegeben, das kostet zunächst etwas Überwindung. Eine gute Vorbereitung auf die Gehaltsgespräche ( Gehaltsverhandlungs-Coaching) ist hier entscheidend für den Erfolg. Die Entwicklung einer Strategie hilft Ihnen im Gehaltspoker, diese Hürde zu nehmen und selbstbewusst eine Bezahlung zu vereinbaren, die Ihren Leistungen entspricht. Denn wer viel leistet, hat auch eine angemessene Entlohnung im wahrsten Sinn des Wortes »verdient«.

Nach oben


Jobs, Stellenangebote sowie Tipps zur Jobsuche und Bewerbung im Video bei JobTV24.de
zum Videochannel
Arbeitgeber im Profil
Wer sie sind.
Wen sie suchen.
Was sie bieten.
asd