Startseite | Kontakt | Suchen | Impressum |

/Arbeitgeberprofile/HOYER GmbH/Übersicht
HOYER GmbH

Warum Hoyer?

Berufswelt LOGISTIK: Karrierechancen allein haben heute bei Berufseinsteigern als Argument ausgedient, sich für einen bestimmten Arbeitgeber zu entscheiden. Immer wichtiger werden Aspekte wie gute Weiterbildungsmöglichkeiten und vieles andere mehr. Frau Graucob, womit kann die HOYER Group beim Nachwuchs punkten? Welche Vorteile und Argumente sprechen für einen Berufseinstieg in Ihr Unternehmen?


 

Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital des Unter-
nehmens. Diesen Satz nehmen wir wörtlich. In einem Arbeitsmarkt, der europaweit durch eine zunehmende Verknappung gut ausgebildeter Menschen gekennzeichnet ist und in einem Um-
feld, das immer schnelllebiger und internationaler wird, verpflichtet der Satz uns zu besonderen Anstrengungen.

Das Erkennen und Fördern von Potenzialen steht bei HOYER daher im Mittelpunkt.

Das Familienunternehmen HOYER

  • schafft die Grundlage, Fach- und Führungs-
    positionen aus den eigenen Reihen zu
    besetzen,
  • bereitet gezielt die Führungskräfte und Mit-
    arbeiter auf die sich ständig ändernden Auf-
    gaben und Herausforderungen der heutigen Arbeitswelt vor,
  • ermöglicht individuelle und internationale Entwicklungswege,
  • bietet eine leistungsgerechte Vergütung
    sowie attraktive Sozialleistungen.

Weiterbildung

Weiterbildung hat bei HOYER seit jeher einen hohen Stellenwert. Es reicht nicht, nur fachlich gut zu sein. Mitarbeiter wollen insbesondere in Zeiten von Veränderungen begeistert werden, sie wollen verstehen, wohin die Reise geht und wie ihre und die Zukunft des Unternehmens aussieht.

Im Rahmen unseres Weiterbildungsprogrammes bildet HOYER u. a. seine Mitarbeiter zu internen Trainern aus (»Train the Trainer«). Nach dieser Ausbildung geben die Trainer dann ihr Wissen spannend und einprägsam an ihre Kollegen und Mitarbeiter weiter.

Neben den Angeboten für Inhouse-Schulungen oder externen Einzelmaßnahmen erarbeitet unser Bereich Human Resources zudem maßgeschnei-
derte Schulungsprogramme gemeinsam mit unseren anderen Unternehmensbereichen.

Personalentwicklung

Wie erwähnt, legen wir besonderen Wert darauf, unsere Führungskräfte aus den eigenen Reihen zu akquirieren. Mit einem neu konzipierten internen Management-Development-Programm entwickeln wir aus den Experten von heute das Management von morgen. Die international besetzten Teilnehmergruppen begeben sich gemeinsam auf eine »Expedition«, ihre eigene und bei HOYER erlebte Führung zu erkunden. Dabei stehen z.B. folgende Fragen im Mittelpunkt:

  • Welche Rolle habe ich als Führungskraft?
  • Was macht mich als Führungskraft erfolgreich?
  • Was hemmt mich und mein Team, Ideen und Projekte umzusetzen?

Neben der Toolbox für erfolgreiches Führen – wie Motivation, Zielvereinbarungen und Führen konstruktiver Konfliktgespräche – wird immer wieder das eigene Verhalten reflektiert, und Kollegen werden in der Gruppe als Sparringpartner genutzt.



Drei Themenblocke werden innerhalb eines Zeitraumes von 12-15 Monaten bearbeitet:

  • Prozessmanagement und Teambuilding
  • Führung und Kommunikation
  • Konfliktmanagement, Feedback und Coaching als Führungsaufgabe

Vergütung und Sozialleistungen

In einem Dienstleistungsunternehmen wissen wir, dass zufriedene Mitarbeiter auch durch eine leistungsgerechte Vergütung motiviert werden. Daher dienen Marktvergleiche und eine Reihe von Sozialleistungen als Basis für die Vergütungs-
struktur für HOYER. Dazu zählen:

  • variable Entgeltumwandlung im Rahmen der Altersvorsorge
  • Bonussystem
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Verpflegungsmöglichkeiten in unseren Kantinen
  • attraktive Tankvergünstigungen innerhalb des internen Diesel-Tankstellennetzes
  • betriebsärztliche Betreuung

Nach oben


Sponsored By: Safeway Flyer, JYSK Flyer, JYSK Flyer, Staples Flyer, Canadian Tire Flyer

Jobs, Stellenangebote sowie Tipps zur Jobsuche und Bewerbung im Video bei JobTV24.de
zum Videochannel
Arbeitgeber im Profil
Wer sie sind.
Wen sie suchen.
Was sie bieten.
asd