Startseite | Kontakt | Suchen | Impressum |

/Berufs- und Studieninfos/Betriebliche Ausbildung/Gewerbliche Berufe

Gewerbliche Berufe

Servicefahrer/in

Servicefahrer/in

 

Schulische Voraussetzungen

mindestens Hauptschulabschluss

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Ausbildungsbetriebe

  • Firmen, die Auslieferungsdienstleistungen übernehmen, z.B. Einzelhandelsunternehmen mit Technikservice, Möbelhäuser, Fachbetriebe für Büroausstattung, Unternehmen im Textilmiet- oder Berufsbekleidungsservice und viele andere mehr

Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick

Servicefahrer/innen ...

  • liefern Waren für Unternehmen und Privatkunden aus und erbringen darüber hinaus Servicedienstleistungen beim Kunden
  • stellen Auslieferungstouren zusammen
  • ziehen bei der Planung ihrer Fahrt Straßenkarten oder Stadtpläne zu Rate und berechnen die Wegzeiten
  • nehmen die Waren entgegen, beispielsweise aus dem Lager, und beladen das Fahrzeug
  • achten sorgfältig darauf, die Waren sachgemäß und in der richtigen Reihenfolge zu verstauen
  • nutzen den Stauraum optimal aus und beachten die Höchstladungsgrenze des Fahrzeugs
  • nehmen Lieferscheine entgegen und prüfen, ob die Waren vollständig sind
  • überprüfen die Fahrtüchtigkeit des Fahrzeugs
  • achten auf sichere Fahrzeugführung und halten gesetzlich vorgeschriebene Lenk- und Ruhezeiten ein
  • liefern Waren beim Kunden an und transportieren sie in den Lagerraum
  • füllen z.B. Lebensmittelregale oder Automaten auf
  • bauen technische Geräte oder Möbel auf
  • erklären Kunden die Bedienung von technischen Geräten
  • führen Wartungsarbeiten durch und reinigen Geräte
  • leiten Sendungen, die nicht zugestellt werden konnten, an die entsprechenden betrieblichen Stellen weiter
  • geben Aufträge, Lieferpapiere, Belege und andere Zahlungsunterlagen weiter
  • veranlassen die Bearbeitung von Reklamationen und geben Kundenwünsche weiter
  • informieren und beraten Kunden
  • sind »Visitenkarte« des Unternehmens vor Ort


Schulische Highlights und Eignungsvoraussetzungen

  • Mathematik
  • Englisch
  • Technisches Werken

Bewerber/innen sollten außerdem ...

  • kontaktfreudig und kundenorientiert sein
  • körperlich fit sein und gerne zupacken
  • technisch/handwerklich versiert sein

Ausbildungsvergütung

Als Auszubildende/r erhält man eine Ausbildungsvergütung, die monatlich gezahlt und tariflich vereinbart wird. Die Höhe hängt von der Branche des Ausbildungsbetriebs und der Region ab und kann stark variieren.

Nicht tarifgebundene Unternehmen (gehören keinem Arbeitgeberverband an, der einen Tarifvertrag abgeschlossen hat), können bis zu 20 Prozent weniger zahlen. Im Einzelfall kann die tatsächlich gezahlte Vergütung deshalb deutlich von der unten aufgeführten durchschnittlichen tariflichen Ausbildungsvergütung abweichen.

Die folgenden Angaben stammen vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Stand: Januar 2009 (Quelle: BERUFENET)

Alte und neue Bundesländer

1. Lehrjahr: 372 bis 456 Euro
2. Lehrjahr: 437 bis 522 Euro

Freie Ausbildungsplätze

Ausbildungsplätze als Servicefahrer/in finden Sie in unserer bundesweiten und stets aktuellen Lehrstellenbörse. Jetzt bewerben!

» Hier geht es zur Lehrstellenbörse


WEITERFÜHRENDE INFORMATIONEN


Berufsbeschreibung Servicefahrer/in
Quelle: BERUFENET

On the Road - Manuel ist immer auf Achse
Quelle: www.planet-beruf.de

Bilder zur Ausbildung

Quellle: BERUFENT (ggf. 2 x klicken)

Ausbildungsordnung
Die Ausbildungsordnung gibt einen Überblick, welche Fertigkeiten und Kenntnisse in der Ausbildung vermittelt werden. Außerdem informiert sie über Gegenstand und Ablauf der Prüfung.

Rahmenlehrplan
Der Rahmenlehrplan beschreibt die Lernfelder,
die in der Berufsschule behandelt werden.


Perspektiven nach der Ausbildung

Aufstiegsweiterbildung

Einen Schritt nach oben auf der Karriereleiter kann man nach der Ausbildung durch eine erfolgreiche Prüfung in einem anerkannten Weiterbildungsberuf machen. Aufstiegsfortbildungen bereiten auf Leitungs- und Spezialfunktionen. Infrage kommen insbesondere Qualifizierungen als Fachwirt/in oder Fachkaufmann/frau im Rahmen der IHK-Fortbildung.


<< zurück zur Übersicht

Nach oben

Sponsored By: Sobeys Flyer, Freshco Flyer, Rexall Flyer, Costco Flyer, Sears Catalogue

Jobs, Stellenangebote sowie Tipps zur Jobsuche und Bewerbung im Video bei JobTV24.de
zum Videochannel
Arbeitgeber im Profil
Wer sie sind.
Wen sie suchen.
Was sie bieten.
asd